TJ.

schreibt & podcastet

Autor: TJ. (Seite 1 von 6)

TJ. subjektiviert – Episode 029

TJ.s subjektiver Podcast; diesmal mit

  • 00:00 – einem Audiokommentar
  • 03:59 – Raben, Schneemänner:Innen, Halbschmarotzern
Nebel
Die heiligen Drei an der Krippe
Schneemann:Frau
Halbschmarotzer
  • 09:54 – Bewegungsradieneinschränkungen, Paul
  • 14:42 – HomeSchooling, Generationen und Präsenz

Download mono

KRD Episode 037

TJ. hat noch einiges an Cachewartung vor sich und wir geben Einblicke in diesbezügliche Notwendigkeiten. Insbesondere ein Cache scheint offenkundig das Kriterium „was nichts kostet, taugt auch nichts“ zu erfüllen.

Ein Exclusivinterview mit Sabine Schmierulanski, die schneetouristisch und mehr zufällig auf dem Wilseder Berg mutmaßlich den prancersisenden Yeti sichtete, bringt TJ. auf die Idee, Prancersising zu Pranceryetijaging (Pranceryethunting) weiter zu entwickeln.

Nach erfolgloser Fortbildung begibt er sich in die bergige Wildnis der Lüneburger Heide auf die Jagd nach dem Yeti…

Mit Sabine Schmierulanski, TJ. & DJ.

Download Mono

Download Stereo

KRD Episode 036

mit einer Cachewartung, der Holden,  TJ. & DJ.

Der PETling ist weg!

Schon seit einer Weile und deshalb macht sich TJ. mit der Holden auf, den verlustigen PETling zu ersetzen, bevor der Archivar zuschlägt und das Listing unwiederbringlich in die Annalen des Geocaching eingeht.

Wir begleiten den schnaufenden Protagonisten und hören dabei die eine oder andere Geschichte zur Lokation.

Verlinkungen:

Download mono

Download stereo

TJ. subjektiviert – Episode 023

TJ.s subjektiver Podcast; diesmal über

tja, … Advent, mit guter Laune und positiver Grundeinstellung, relativem Heute, Geschichten von Gestern, d.h. einer Talsperre und einem Gasthaus und noch diversen Anmerkungen.

Wahnbach-Talsperre
Brücke
Einlauf
Einlauf
altes Wehr
Brücke 2
Fundamente
Talstraße
Talstraße mit Leitungen
Versunkene Relikte
Kabelverbinder
Schildreste
Brückenblick
Halbinsel
Schichtung
Blick auf den Stau
Staumauer

Zeitmarken hätten sich nicht geloht, dieses Potpourri sollte wie eine Pralinenschachtel als Ganzes konsumiert werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen weiß ich auch nichts.

Verlinkungen:

Download mono

« Ältere Beiträge

© 2021 TJ.

Theme von Anders NorénHoch ↑